Was ist NOMADS

aus Nomads, der freien Wissensdatenbank

Das Akronym NOMADS (Networks of Mobile Adaptive Dependable Systems) beschreibt eine Vision der Zukunft, in der vernetzte mobile Geräte bzw. eingebettete Systeme unsere (nomadischen) Lebens- und Arbeitsabläufe unterstützen. Dabei sind MAD-Eigenschaften wesentlich - Mobilität, Adaptivität und Dependability (Zuverlässigkeit).

Das Akronym spielt auf Menschen als Info-Nomaden in der mobilen Informationsgesellschaft an. Die mobile Freiheit und das Zusammenleben und -arbeiten sich dynamisch formender und verändernder Organisationseinheiten wird durch das Bild von Vogelschwärmen symbolisiert (inspiriert durch den Film "nomads of the air").

110.jpg

siehe auch The NOMADS Republic

Ziel

Ziel ist es, durch Informations- und Kommunikationsdienste die Lebens- und Arbeitsabläufe von Menschen zu unterstützen. Unter dieser grundsätzlichen Maxime, gibt es konkrete Teilziele zur Entwicklung eines globalen Real-Time Enterprise.

Forschung

Unsere NOMADS-Forschung konzentriert sich dabei auf Netzwerke von Systemen mit "M-A-D"-Eigenschaften: Mobilität, Adaptivität und Verlässlichkeit (Dependability).

Dies differenziert sich in verschiedene Themenbereiche.

'Persönliche Werkzeuge