MagicMap Related Projects

aus Nomads, der freien Wissensdatenbank

(Unterschied zwischen Versionen)
Version vom 14:11, 12. Apr 2012
Pibach (Diskussion | Beiträge)
Innovative Projekte im Bereich Lokalisierung, Mobilität, Communities
← Previous diff
Version vom 13:20, 27. Apr 2012
Pibach (Diskussion | Beiträge)
Innovative Projekte im Bereich Lokalisierung, Mobilität, Communities
Next diff →
Zeile 88: Zeile 88:
* [http://www.zulutimecorp.com/livefind/ ZuluTime LifeFind] in-store Wi-Fi for smartphone geolocation * [http://www.zulutimecorp.com/livefind/ ZuluTime LifeFind] in-store Wi-Fi for smartphone geolocation
* [http://www.shopkick.com/ shopkick] Rabattsystem ("Kicks" statt "Treueherzen") für das Betreten eines Shops oder das Scannen von Waren. Integration mit Bezahlvorgang über Kreditkarte. * [http://www.shopkick.com/ shopkick] Rabattsystem ("Kicks" statt "Treueherzen") für das Betreten eines Shops oder das Scannen von Waren. Integration mit Bezahlvorgang über Kreditkarte.
 +* [http://www.pocketbrain.de/newsticker/news/4666-google-maps-fuehrt-durch-den-ikea.html Google Maps fürt durch den Ikea] Presseartikel
== Videos == == Videos ==

Version vom 13:20, 27. Apr 2012

Zurück zur MagicMap-Übersicht

Innovative Projekte im Bereich Lokalisierung, Mobilität, Communities

  • Wiki on a map
  • Rappi Info
  • Shoutspace - Aussagen an Orte heften
  • GeoNotes - dito. Dazu Benutzerverwaltung, wer diese sehen darf
  • placeopedia - verbindet Wiki-Inhalte und Orte
  • plazes - verbindet Menschen und Orte
  • MeHere - Ließt GPS über NMEA Interface und Zeigt die Position in Google Maps Karte, Open Source
  • gpsphotomapper - Photos schießen und georefenziert in Karte ablegen. Mit Schnittstellen zu Arcview und Google Earth
  • streethive - Location Based Social Networks Tool von wavemarket.com
  • pintomap - Geo-Suchmaschine, mit Wikipedia Einträgen und Visualisierung in Google Maps. Scannt die Wikipedia auf Ortsfeste Seiten (zunächst Städteinfos) und setzt in Google Maps einen "Pin", click darauf gelangt zur URL in der Wikipedia. Auch die Domain Mapedia.org weißt auf Pintomap.com. Die Firma "Team-Konzept Informationstechnologien GmbH & Co. KG" sitzt in Berlin, Gneisenaustr. 44
  • semapedia - Orte weren durch 2D-Barcodes markiert (URL). Mit einem Photohandy kann man die Codes aufnehmen, decodieren und gelangt dann per Browser auf die URL. Das spart also die Zeit zum abtippen.
  • wikimapia - verbindet Ortsinfos aus der Wkipedia mit http://mobimap.epseelon.org/einer Visualisierung in Google Maps
  • mappr - so wie Flickr (also Photos speichern), das aber ortsbezogen
  • qype - Plattform, um ortsbezogenen Content zu erstellen, vornehmlich, um Bars und Cafees in den Großstäden zu bewerten.
  • Traffic vizzion - PPC Programm, speziell, um Webcams positionsbezogen abzufragen. Specials: "Find camera ahead" und "find nearby camera".
  • Wiki Mind Map - multi-user MindMap kombiniert mit Wiki (hier kein Ortsbezug sondern räumliche Gruppierung aufgrund inhaltlicher Nähe)
  • WikiProjekt Georeferenzierung sowie Wikimaps
  • navxs - The location based social network. Nutz Google Maps. Funktioniert auch auf Mobilgeräten. Über Bodyliste/Messanging können die Positionen von Freunden angezeigt werden und Nachrichten gesendet werden. "NavXS, short for Navigation Exchange Service, is a location based social network. Think of it as an instant messaging service, like MSN or ICQ, but in addition to seeing when other users are online, you can see where they are online."
  • google maps - Freeware. Zeigt Karten sowie diverse Objekte der Google Datenbank. Auch als Version für Mobilgeräte. Incl. Routenplanung, Find Nearby, uvm. Benötigt zum Nachladen permanenten Online-Zugang. Leider kein Caching Konzept.
  • Microsoft Windows Life - "Seach where you are". Microsofts antwort zu Google Maps.
  • searcharoundme - Besonderheit ist die Positionsbestimmung über Navisons API per WLAN.
  • UIMA - Open Source Packet von IBM mit Analysis Engines, Annotatoren uvm. Geeignet um Zusammenhänge zwischen Dokumenten zu bestimmen.
  • loopt Angebot von Sprint Nextel, auf der Mitglieder ihre Positionen angezeigt bekommen. Mit "friends nearby allert". GPS Handy erforderlich.
  • nowhere - Ortung über Handy, eigene Position und die der Freunde, dazu Photos der Orte
  • goyellow - Verkehrsmittemocospacel und andere Infos in Google Maps überlagern
  • pissr - "stille Örtchen für menschliche Bedürfnisse"
  • rummble - Location-based Searches
  • loopt - "Kompass" für Social Networks
  • socialight - Nachrichten an bestimmten Orten hinterlassen (Video)
  • jaiku - Positionen, Daten, Aktivitäten mit Freunden teilen, von Google übernommen
  • ipling - Finden und gefunden werden (auch für iPhone)
  • gypsii - Social Networking für Smartphones
  • oneconnect - von Yahoo
  • dodgeball - Friend of Friends für Mobiltelefone, u.a. Gruppennachrichten, von Google
  • kakiloc - Proximity Alert und andere Mobile Social Network Dienste
  • mobiluck - Proximity Alert etc für Smartphones
  • zkout - Gruppennachrichten an Personen in der Umgebung
  • trackut - Positionen mit Freunden austauschen
  • carbonproject - dazu carboncloud
  • mobiloco - Infrastrukturbasierte Handyortung und Diensten wie Buddy Alert
  • itsmy - "größte Mobile Social Community" (Eigenwerbung), der Münchner Firma gofresh
  • LLI - location linked information
  • Nokia Chat - Chatprogram für Nokia-Handys (Symbian) mit Anzeige der Position (ermittelt über GPS) von Freunden.
  • mig33 - Sammlung von Diensten (z.B. Chat), um mit Freunden in Kontakt zu bleiben
  • zyb - Kontakte sicher, geräteübergreifend synchronisieren und "Immer sehen, wo Ihre Freunde gerade sind", zum Sommer 2010 von Vodafon aufgekauf und nun unter vodafone360 zu finden
  • mocospace - bietet "Social Networking Dienste" für Handys (chat, etc)
  • mobimap - Open Source Bibliotheken, um Karten auf Java Handys anzuzeigen (CLDC ab 1.1).
  • brightkite - "location-based social network. In real time you can see where your friends are and what they're up to. Depending on your privacy settings you can also meet others nearby."
  • fring - integrierte Kommunikationslösung (VoIP, Chat) für Mobilgeräte
  • trackyourkid.de - Ortung von Kindern über Handy
  • gpsnanny.com - Ortung von Kindern über "GPS and RF Locators"
  • SayWhere - Anwendung für Apple iPhone von Google, durch die man Strassennamen und andere Ortsbezeichner schneller eingeben kann. Die Spracherkennung basiert auf dem Abgleich mit den wahrscheinlichstem Elementen der Umgebung, dadurch ist die Erkennungsrate hoch. Siehe z.B. dieses Video
  • aloqa - Spin-off der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ortsbasierte Push- und Community-Dienste.
  • google latitude - "Sehen Sie in Echtzeit, wo Ihre Freunde sind"
  • google goggles - Suchen mittels (Handy-)Fotos nach Orten, Produkten, Menschen ...
  • Foursquare - Gemeinsames "Einchecken" an Orten
  • Gizmo mit MapIT - Anrufer (Gesprächsteilnehmer) in einer Karte anzeigen
  • Digital Graffiti, Uni Linz und Siemens, Ortsbezogene Nachrichten an Handies, Kobination mit WLAN Ortung, siehe Spiegel Artikel
  • foursquare
  • gowalla
  • skyhookwireless - durch umherfahrende Fahrzeuge werden Referenzmessungen mit Signalstärken der WLAN Access Points ermittelt. Zu jedem Signalstärkemuster lässt sich dann - per online Dienst - der ähnlichste ermitteln. Ist in vielen Mobilplattformen Bestandteil des Betriebssystems, u.a. iPhone OS, Android, Bada. skyhook spotrank generiert auf den Dienstanfragen eine Karte der Aufenthaltdichten von Personen.
  • ARound Me augmented reality - "Layar Browser powered by Tele Atlas®, to see real-time digital information right on top of the real world. Thanks to Tele Atlas, you can see more POIs (points of interest) from your current location, such as which train is on the corner, or customer reviews about the café across the street. Just point the phone’s camera in your chosen direction, and see everything you need to know."
  • decarta - "deCarta is the leading provider of advanced and comprehensive geospatial software platforms for today's cutting-edge Internet, mobile, personal navigation and enterprise location-based service (LBS) applications. deCarta's technology is a crucial link in the LBS value chain, providing the core functionality for mapping, navigation and local search and connecting base map data and content to the applications, service provider and ultimately the end-user"
  • Facebook's Places
  • infsoft "Softwarelösung GOin zur Lokalisierung und Navigation in Gebäuden und auf Freiflächen auf Basis von WLAN"
  • locationoid - "An Accurate Energy-Efficient Location Provider for the Android Platform"
  • indoo.rs - mobile-zeitgeist.com schreibt dazu: Heike Scholz, Mobile-Beraterin und Fachbloggerin von “mobile zeitgeist”, engagiert sich als Business Angel und Geschäftsführerin bei indoo.rs. Das Wiener Startup hat eine Technologie entwickelt, die eine Navigation innerhalb von Gebäuden ohne GPS ermöglicht und seine Lösung u.a. Flughäfen, Kaufhäusern und der Gesundheitsbranche anbietet.
  • mapongo - 3D Gebäudevisualisierung / Gebäudeinformationssysteme
  • Spiegel Artikel zu "Siegeszug der Ortungsdienste Ich bin hier, und wo steckst du?"
  • Video zu Google Indoors (ARD MoMa Aprilscherz)
  • telmap "Mobile Location Companion, which is the world’s first personalized mobile location companion, serving as the meeting place for all things local, social and personal". Im Nov. 2011 von Intel übernommen.
  • Flexible Indoor- und Outdoor-Ortung von Flurförderzeugen, BMWF-gefördertes Projekt der TUM
  • MapUme - Centre for Adaptive Wireless Systems. "MapUme: Scalable Middleware for Location Aware Computing Applications

Warsun Najib, Martin Klepal, Sigit Basuki Wibowo"PDF

    • [MapUme: Scalable Middleware for Location Aware Computing Applications PDF] - MapUme: Scalable Middleware for Location Aware Computing Applications, IPIN 2011
  • locon - EU Projekt zur Integration verschiedener Ortungsdienste
  • OLOS (Objekt Localization System) der Firma Selsys, hier in einem youtube Video

weitere unter Geoinformationssysteme und MagicMapCE#Verwandte_Projekte sowie Liste der Social Networking-Seiten auf Wikipedia

Videos

'Persönliche Werkzeuge